Suche
  • Sascha Nikolas Berger

Eine Woche auf einem heiligen Berg

Bingen. Rochusberg.


Ankommen.

Über die Schwelle treten.

Alltägliches ganz bewußt vor der Türe ablegen.


Sich auf das Nötigste und Wesentliche konzentrieren,

sich darin einrichten.


Ruhig werden. In sich hineinspüren. Nachspüren.

Spüren, wie wenig der Körper braucht.

Spüren, wie hungrig jedoch der Geist ist.


Raum spüren.

Die Enge verlassen.

Sich einem weiten Raum öffnen.


In die Tiefe gleiten.

Tiefe erfahren.

Dabei aber auch Halt erfahren.

Nähe fühlen. Annehmen.


Im Schweigen verharren aber dennoch reden. Kein Wort kommt dabei über die Lippen.

Die Geister unterscheiden.


Nicht mehr mit Bedingungen bitten, sondern einfach Sein.

Sich bedingungslos anbieten. Den Wolken auf der Seele beim verschwinden zusehen. Gelassenheit erfahren.

Wieder atmen können. Freiheit erfahren. Sich wieder in Beziehung begeben.

In Bewegung kommen. Verantwortung übernehmen.

Bingen.

Rochusberg.


Verabschieden. Über die Schwelle treten.

In den Alltag zurückkehren. In Beziehung bleiben. Wachsen…


Photo © Sascha Nikolas Berger

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gedanke - Würde

Nur ein Kreuz?!