Suche
  • Sascha Nikolas Berger

Einfach mal ganz einfach...

Letzter Monat, ein Rückblick


Aufgeschlossene Emsigkeit um mich herum,

ein zwar stilles und schweigendes, aber dennoch ein Gewusel von Suchenden;

in Bildern, in Texten, in Gedanken, in Definitionen wurde er gesucht.


Mal im Gehen; mal im Lesen; mal im Stehen; mal im Knien; auf dem Boden liegend, im Gespräch mit sich selbst; beim Betrachten oder beim Malen von Bildern; im stummen Gesang, ja sogar im Tanz; jeder hatte so seinen ganz eigenen Weg des „Suchens.“


Diese Vielfalt der Suchenden um mich herum war für mich zuweilen ein wenig anstrengend, denn ich hatte bislang nicht die geringste Ahnung davon, wieviel Unruhe manch Menschen in ihrer Ruhe verbreiten können. Aber ich war auch angetan und berührt von der „Buntheit“ des Seins, von der Kreativität der Menschen.


Heute ein geplanter Ausblick;

mein Ausblick für einen Tag der nächsten Woche und mein Plan zur regelmäßigen Wiederholung. Jener Tag wird ohne ein Bild starten, ohne einen Text, ohne einen bewussten Gedanken.

Mein Plan ist es, alles was mein Bild von „Ihm“ prägt, einfach einmal zurückzulassen.

Der Kalender wird von Terminen geräumt, es werden keine konkreten Pläne gefasst, es gibt keine dezidierten Wünsche.

Auch die geliebten Bücher werden einfach nur die Bücher sein und verbleiben im Regal.


Drauf los gehen, in den Tag starten.

Ich bin schon sehr gespannt darauf, wer und was mir begegnen wird.

Ich freue mich auf die Begegnungen.


Wachsen im Glauben…

Photo © Sascha Nikolas Berger


30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gedanke - Würde

Nur ein Kreuz?!