Suche
  • Sascha Nikolas Berger

Kirche im Jahr 2022

(M)Ein Gedankenimpuls zur Diskussion mit einem Kommilitonen

rund um den Synodalen Weg


Wenn Ablehnung immer noch einen Platz in unserer Mitte findet;

wenn wir immer noch meinen, um eine angeblich „richtige oder falsche“ Sexualität streiten zu müssen;

wenn wir Menschen in unserer Kirche immer noch in „Lügen-Konstrukte“ zwingen, weil uns ihre Lebenskonzepte fremd sind;

wenn wir weiterhin keine Geschlechtergerechtigkeit leben wollen;

wenn wir den Missbrauch in unserer Mitte immer wieder vertuschen oder sogar versuchen, ihn zu relativieren; wenn wir weiterhin Ausgrenzen anstatt Einladen;

wenn wir weiterhin mit engen Blicken über diese Welt laufen;

wenn wir weiterhin auf das „Es war schon immer so“ vertrauen und bauen, es sogar erwarten;

wenn wir unsere Mauern in den Köpfen nicht abreißen…


Dann sind wir keine Kirche Jesu Christi - sondern eine Kirche, die einzig auf Macht und nicht auf Liebe baut.


Können wir das wollen?

Wo ist dann mein Platz darin? War das SEIN Auftrag an uns?


Beim Nachdenken darüber kann man weiterhin gut…

Wachsen im Glauben.




8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gedanke - Würde

Nur ein Kreuz?!