Suche
  • Sascha Nikolas Berger

Zwiegespräche, mal mit - mal ohne Worte...

Ich setze mich.

Schaue Dich an.

Manchmal bin ich stumm dabei, manchmal rede ich einfach los.


Immer aber fühle ich mich verstanden, fühle meinen Herzschlag, meinen Atem.

Du gibst mir das gute Gefühl einer inneren Gelassenheit.

Diese Gelassenheit lässt mich vertrauen und dieses Vertrauen lässt mich der Sascha sein, der ich bin; getragen, geborgen, geliebt. Danke dafür.

Photo © Sascha Nikolas Berger



21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Es liegt an uns...

Zeig Dich...